• Beweg´ dich, Schule!
  • 1

Beweg´ dich, Schule!


Eine Prise Bewegung im täglichen Unterricht der Klassen 1-13
Gehirngerechtes Lernen durch Bewegung nach Dorothea Beigel®

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Die Teilnahme an diesem Seminar gilt auch als Update für Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®.

Es befähigt sie, nach diesem Kurs zusätzlich das Programm „Beweg dich, Schule!“ in Schulen (alle Altersgruppen, alle Fachrichtungen, alle Schulformen) als Weiterbildung für Kollegien und Teams anbieten/durchführen zu können.

Inhalte der Fortbildung

  • Grundlagen Lernen, Leisten und Verhalten
  • Vorläuferkompetenzen - Kompetenzen der Lernbereiche
  • Bewegungseinheiten zur Lernunterstützung in den Fächern: Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Sachkunde …
  • Einsatz der Angebote in den verschiedenen Schulformen und Altersbereichen
  • Entspannungspausen und Konzentrationseinheiten
  • Angebote in schulischen Fördergruppen.
  • Anleitung zur Durchführung einer Lehrerfortbildung „Beweg dich, Schule!“

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ prämierte 2012 das Programm „Beweg dich, Schule!“ – durchgeführt seit 2005 - als einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands in der Kategorie „Bildung“.

Seminarunterlage:
Das Buch “Beweg dich, Schule!” dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden.


HIER GEHT ES ZUM SEMINARKALENDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.